VereinNewsAnlageAngeboteTermine

 

[Home][Angebote][Mounted Games]

 

Mounted Games

Bei den Mounted Games handelt es sich um "Spiele zu Pferde" bei denen nicht nur Schnelligkeit sondern auch Geschicklichkeit, Mut und Teamfhägkeit gefragt sind.
Bei Wettkämpfen treten mehrere Teams aus verschiedenen Vereinen gegeneinander an. Ein Team besteht jeweils aus fünf Reitern, wobei pro Spiel immer nur vier Reiter hintereinander zum Einsatz kommen. So besteht die Möglichkeit, die für das jeweilige Spiel am besten geeigneten Teammitglieder einzusetzen. Es treten immer mehrere Teams direkt gegeneinander an.

Die Spiele werden ihren Hauptanforderungen gemäß in drei Kategorien eingeteilt:
Tempo-, Technik- und die spektakulären Aufspringspiele.
Werden Fehler gemacht, müssen diese zunächst korrigiert werden, bevor das Rennen fortgesetzt werden darf. Dadurch können sich schnell Veränderungen in der Reihenfolge ergeben. Hat der Startreiter seine Aufgabe erfüllt, übergibt er meist ein Spielgerät an den folgenden Reiter, der die Aufgabe in gleicher Weise erfüllt. Der letzte Reiter ist mit einem Kappenband gekennzeichnet und bestimmt beim Überqueren der Ziellinie die Position seines Teams.

 

[1][2][3]

Copyright (c) 2015 Reiterverein Engensen e.V. Alle Rechte vorbehalten.

info.rvengensen@gmx.de